Dateien von onedrive automatisch herunterladen

In OneDrive for Business können Sie Internet Explorer nicht zum Herunterladen von Ordnern oder mehreren Dateien verwenden. Sie können Microsoft Edge oder Google Chrome verwenden, um Ordner oder mehrere Dateien herunterzuladen. Wenn Sie Dateien on-Demand aktivieren, werden alle Dateien im Datei-Explorer angezeigt und neue Informationen zu jeder Datei angezeigt. Neue Dateien, die online oder auf einem anderen Gerät erstellt wurden, werden als reine Online-Dateien angezeigt, die keinen Speicherplatz auf Ihrem Gerät belegen. Wenn Sie mit dem Internet verbunden sind, können Sie die Dateien wie jede andere Datei auf Ihrem Gerät verwenden. Wählen Sie auf der Registerkarte Einstellungen das Feld Speicherplatz speichern und Dateien herunterladen, während Sie sie verwenden. Um einzelne oder mehrere Dateien herunterzuladen, markieren Sie jedes Element, indem Sie auf das Kontrollkästchen Kreis klicken, das angezeigt wird. (Das linke Bild unten zeigt Elemente in der Listenansicht, das rechte Bild zeigt Elemente in der Kachel- oder Fotoansicht.) (Sie können auch mehrere Dateien gleichzeitig auswählen, indem Sie eine Datei auswählen, die Liste nach unten scrollen und dann die Umschalttaste gedrückt halten, während Sie mit der linken Maustaste auf das letzte Element klicken, das Sie auswählen möchten.) Das Deaktivieren von Dateien bei Bedarf ist einfach und funktioniert mit allen Apps, die Sie auf Ihrem System haben, einschließlich Windows-Desktop-Apps und denen aus dem Windows Store. Folgen Sie dem angegebenen Vorgang, um Datei bei Bedarf zu deaktivieren. Wenn Sie versehentlich eine App blockiert haben, können Sie die Blockierung von Apps in den Einstellungen > Datenschutz > Automatische Dateidownloads aufheben (in Insider-Builds wurde die Option “App-angeforderte Downloads” genannt). Wenn Sie Speicherplatz auf Ihrem OneDrive freizugeben müssen, laden Sie Ihre Datei oder Ihren Ordner an einen Speicherort außerhalb Ihrer OneDrive-Ordner herunter (siehe unten). Sie können dann die OneDrive-Kopie der Datei oder des Ordners löschen, um den Speicherzubetrag zu reduzieren. Erzwingen Sie OneDrive, Dateien lokal mit der Windows OneDrive-App selbst zu speichern.

Nur Dateien, die Sie als “Immer auf diesem Gerät behalten” markieren, haben den grünen Kreis mit dem weißen Häkchen. Diese immer verfügbaren Dateien auf Ihr Gerät herunterladen und Platz in Anspruch nehmen, aber sie sind immer für Sie da, auch wenn Sie offline sind. Ein Pop-up-Fenster erscheint, um Sie zu warnen, dass Alle OneDrive-Dateien und -Ordner auf diesen PC heruntergeladen werden. Klicken Sie auf OK, um dies zu bestätigen. Wenn Sie viele Dateien auf OneDrive gespeichert haben, kann es sich lohnen, Ihren PC mit Ihrem Gateway oder Router zu verdrahten. Denken Sie auch daran, dass viele ISPs jetzt Datenobergrenzen haben, so dass Sie vielleicht auch in Betracht ziehen möchten, was Sie herunterladen. Beachten Sie, dass es keine Möglichkeit gibt, einzelne Apps über die Benutzeroberfläche “Einstellungen” zuzulassen oder zu verbieten. Die Liste der blockierten Apps “Automatische Dateidownloads” wird im folgenden Registrierungsschlüssel gespeichert: Ein blaues Cloud-Symbol neben einer OneDrive-Datei oder einem OneDrive-Ordner zeigt an, dass die Datei nur online verfügbar ist.

Nur Online-Dateien belegen keinen Speicherplatz auf Ihrem Computer. Im Datei-Explorer wird ein Cloudsymbol für jede reine Onlinedatei angezeigt, die Datei wird jedoch erst auf Ihr Gerät heruntergeladen, wenn Sie sie öffnen. Sie können keine reinen Onlinedateien öffnen, wenn Ihr Gerät nicht mit dem Internet verbunden ist. Auf einem mobilen Gerät können Sie Dateien offline verfügbar machen, was dem Herunterladen von Dateien ähnelt. Suchen Sie in der OneDrive-App in iOS, Android oder Windows 10-Telefon nach dem Offline-Symbol (für Android oder iOS oder für Windows-Mobilgeräte).

About Author HappyLegs

HappyLegs is a small hobby kennel located on 18 acres just north of Ann Arbor, Michigan. We have been breeding champion and companion bullmastiffs since 1986. HappyLegs is an AKC Breeder of Merit and in 2016 we were honored as the American Kennel Club Breeder of the Year.